Trace, Kaleigh

Kaleigh Trace arbeitet mit Wörtern und Dildos.
Als queere, beHinderte, weisse Frau denkt Kaleigh über die Schnittpunkte zwischen Gender, Sexualität, Ethnien, Fähigkeiten und Klasse nach und wie diese unsere Lebensrealitäten und persönlichen Stil beeinflussen. Sie mag es, über Haarschnitte, Gefühle und alles dazwischen zu sprechen. 
Wörter benutzt Kaleigh, um über sicheren und schamlosen Sex für alle zu schreiben. Ihre Arbeiten sind u.a. in The Coast, The Huffington Post, Shameless Magazine, Guts Feminist Magazine und auf ihrem eigenen Blog, The Fucking Facts, erschienen (kaleightrace.com). 
Dildos benutzt Kaleigh in ihren Workshops. Dabei interessiert es sie am meisten die Erforschung von BeHinderung, Attraktivität, Widerstand und Sexspielzeugen zu unterrichten – aber nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.